Atumne Tuba

Die schönen Tage in dieser Woche wurden genutzt um Anna und ihre Tuba im golden Herbstlicht erstrahlen zu lassen. Danke Anna für die tolle Zeit und die schönen Momente.

Vielleicht habt ihr ja auch Lust auf ein, spontanes Fotoshooting, im Freien oder bei euch zu Hause – bei dem was ihr gerne tut, natürliche, ungezwungene, schöne Momente einfangen. Schreibt einfach an info@meinfotomann.de

 

Erinnerung an den Sommer

 

Ich liebe dies spontanen magischen Momente.

Vielleicht habt ihr auch mal Lust auf ein ungezwungenes, spontanes Fotoshooting, im Freien oder bei euch zu Hause – bei dem was ihr gerne tut, natürlich ungezwungen, schöne Momente einfangen. Schreibt einfach an info@meinfotomann.de

 

Lindesnes fyr

Die kalte Jahreszeit lädt uns dazu ein zurück zu blicken. Ich mache dies immer gerne, in dem ich Fotos aus vergangenen Reisen anschaue. Im Jahr 2016 reisten wir mit unserem T5 Bus drei Wochen durch Norwegen. Einer der letzten Stops machten wir am Südkap Norwegens. Hier liegt die kleine Kommune Lindesnes mit der wunderbaren Leuchtturm Anlage Lindesnes fyr.

Im Jahre 1655 wurde hier das erste Leuchtfeuer Norwegens entzündet. Der Leuchtturm ist damit der älteste und südlichste gelegenen auf dem Festland. Heute wird der Leuchtturm von einem Museum betrieben. Ein Besuch lohnt sich.

Herbstfrost

Die Morgen sind später,
die Abendende früher,
die Tage werden kürzer,
der Herbst hält Einzug.

Der ideale Zeitpunkt um nicht zu früh aufstehen zu müssen,  um dennoch die aufgehende Sonne zu erleben. Außer der Abendsonne bringt keine Zeit ein schöneres Licht mit sich. Dieser Morgen war außergewöhnlich schön. Die Landschaft in Nebel und die Pflanzen in Zucker gehüllt.

Angeln im Herbst

Es war schön an diesem frühen Morgen in Begleitung zu sein. Da ich Fisch lieber esse, als sie zu angeln habe ich mich entschieden, dann doch lieber Bilder zu machen. Der Haken blieb leer, dafür hatte ich einige Bilder im Kasten.

Pont-Saint-Esprit

Im Département Gard befindet sich die kleine Gemeinde Pont-Saint-Esprit, die nach der gleichnamigen Brücke benannt ist. Die Brücke, welche über die Rhône führt, besteht aus 19 Brückenbögen und ist ca. 853 Meter lang. Erbaut wurde sie im Zeitraum von 1265 bis 1309. Diese Brücke zählt neben der Saint-Saturnin aus dem 15. Jahrhundert und Le prieuré Saint-Pierre aus dem 12./13. Jahrhundert sowie die Zitadelle La Citadelle et la Collégiale aus dem 14. Jahrhundert (wikipedia.de) zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Eine bekannte Anekdote des Ortes, ist die Massenvergiftung die sich im Sommer 1951 durch verunreinigtes Brot ereignete und bei einer Großzahl an Einwohnern zu psychotischen Symptomen, Übelkeit und Erbrechen führte.

 

 

 

 

Erfahrungsbericht – Wandbilder von Saal Digital

Ich bin ständig auf der Suche nach Anbietern für Fotodrucke, privat wie auch für den beruflichen Bereich. Durch Zufall bin ich auf die Anzeige bei Facebook (oder war es Instagram), die Wandbilder von saal-digital zu testen gestoßen. Neugierig von dem Angebot einen 50€ Gutschein zu erhalten, bewarb ich mich  kurzerhand.
Mit Freude erhielt ich nächsten Tag eine nette E-Mail mit einem Gutscheincode um ein Wandbilder zu testen. Das hatte also schonmal funktioniert.
Nach der einfachen Installation der Software, welche ich auf einem OS Sierra System nutze konnte es auch schon los gehen. Nun stellte sich die Frage nach dem passenden Motiv. Wir wählten bewusst ein Bild mit etwas schwierigen Farbverläufen.

Für die Entwicklung entschieden wir uns für eine Fotoleinwand im Format 30 x 90 zum Preis von 59,00€.

Nachdem das Bild mithilfe der installierten Software, welche intuitiv und einfach zu bedienen ist, eingefügt war, konnte der Bestellprozess starten. Die Software bietet zu dem die Möglichkeit das Bild weiter zu bearbeiten. Hiervon machte ich aber keinen Gebrauch.
Der Bestellvorgang erfolgt aus der Software heraus und ist vom Ablauf einfach strukturiert. Die nötigen Daten sind schnell erfasst. Zum Preis der Fotoleinwand kommen noch einmal Versandkosten von 5,95€ hinzu. Abzüglich unseres Gutscheines blieben noch 14,95€ welche auf Rechnung bezahlt werden können. Dies finde ich persönlich ganz praktisch.

Eins vorneweg. Die Lieferung ging rasend schnell. Das bin ich von anderen Anbietern anderes gewohnt. Mich ein großer Pluspunkt. Am 18.09. wurde Abends bestellt und am 20.09. hielten wir unser Paket mit der Fotoleinwand in Händen.
Das Paket war riesig, ich dachte erst ich hätte ein falsches Format ausgewählt. Beim auspacken erklärte sich auch der Grund. Die Fotoleinwand ist dermaßen gut, sicher und geschützt verpackt, dass dieses jeden Hurikan, Tsunami oder Sturz vom Mont Everest sicher und unbeschadet überstehen würde.
Nach dem Auspacken hielten wir das gute Stück in Händen. Der Rahmen ist massiv und sehr gut verarbeitet.

Mit der Qualität des Fotodrucks und der Farben bin ich zufrieden. Also alles in allem ein guter Test, mit einer klaren Empfehlung. Ich werde definitiv wieder bestellen.

@SaalDigital
#saaldigital
SaalDigital.de